Wie lange sollen Medikamente noch zu überhöhten Preisen verkauft werden?

Sehr geehrter Herr Gesundheitsminister Gröhe,

Der Preis für Medikamente ist enorm hoch. Besonders extrem ist der Preisanstieg bei Krebs- und Hepatits-C-Medikamenten. Dabei wird dem Streben der Pharmafirmen nach Gewinnmaximierung kaum Einhalt geboten. So lässt sich an Krankheiten sehr gut verdienen - keine Branche erzielt so hohe Gewinne wie die Pharmaindustrie.

Es besteht die Gefahr, dass die Krankenversicherungen auf Dauer nicht mehr in der Lage sein werden, lebenswichtige Behandlungen zu erstatten.

Unserem solidarischen Gesundheitssystem droht damit der Kollaps, unser aller Gesundheit steht auf dem Spiel.


Warum wird dieser Preisentwicklung nicht endlich Einhalt geboten?

Wir fordern Sie auf, alle in Ihrer Macht stehenden rechtlichen und politischen Mittel einzusetzen, damit die Preise für innovative Medikamente drastisch gesenkt werden.
Unsere Gesundheit hängt davon ab!

Petition unterzeichnen

2351
10000
2351
10000
In Deutschland haben bereits 2351 Personen unterzeichnet. Helfen Sie mit, damit es 10000 werden!
* Pflichtfelder.
Indem Sie die Petition unterzeichnen, akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen.